📚 | Zukunft ist ein guter Ort

Wenn Sina Trinkwalder davon schreibt, was eine nachhaltige Gesellschaft ausmachen würde, ist es wie ein schöner Traum. Als würde man die aktuelle Welt durch die förmlich rosarote Brille sehen.

Ein mutiges, ein nötiges Plädoyer für eine aktive, verantwortungsvolle Zivilgesellschaft.

Claudia Roth (Die Grünen), Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

Die Autorin beschreibt im Buch denkbare Mittel und Wege, die umfangreiches Umdenken in zahlreichen Bereichen unserer Gesellschaft benötigen.

Sie bemängelt die schwindende Solitarität im Land, einen Journalismus der sich danach richtet, möglichst viel Gewinn durch Nachrichten zu erwirtschaften und ein Bildungssystem dass immer weiter verkommt und Ding lehrt, die niemand braucht.

Trinkwalders Ansatz, das politische Grundsystem auf sogenannten Kompetenz-Kammern zu gründen, die sich aus einer Kammer für Grundwerte und fünf fachlichen Kammern zusammensetzen, ist spannend und eröffnet weitere Möglichkeiten, die sie im weiteren Verlauf des Buches beschreibt.


Das Buch von Sina Trinkwalder ist eine Pflichtlektüre für alle, die sich die Frage stellen, wie man unsere aktuelle Gesellschaft in eine nachhaltige Form überführen könnte. Es zeigt viele mögliche Szenarien auf, die unsere Politik, die Gesellschaft, einzelne Unternehmen oder jede und jeder einzelne umsetzen könnte.

Wenn du meinen Blog unterstützen möchtest, würde ich mich freuen, wenn du das Buch über folgenden Affiliate-Link bei Amazon erwerben würdest.