Ausschnitt vom Buchcover

📚 | Collaborative UX Design

Jeder kennt die Abläufe in kleineren Software-Unternehmen. Jemand – zumeist der Chef oder ein Kunde – hat eine Idee oder eine Anforderung und die Entwickler setzen das um, was gefordert wird.

Die Methode, die dieses Buch beschreibt, ist anders. Im Buchverlauf begleitet man ein Projektteam durch die Umsetzung eines Auftrags der Geschäftsführung und bekommt dabei Einblicke in sieben aufeinander aufbauende Workshops, in denen jeweils ein oder mehrere Artefakte Entstehen, die zu Forschungen oder Planungen verwendet werden.

Unter anderem lernt man als Leser oder Leserin, welche Methoden man anwenden kann, um Feedback von Nutzern einer Software einzuholen.

Das Buch ist, seit ich es habe, ein toller Begleiter im Alltag, ich lese gerne immer wieder Dinge nach und versuche das gelernte auf meinen Alltag in der Planung und Entwicklung anzuwenden.

Klare Kaufempfehlung, ist mein neues „immer dabei“ Buch. Zusätzlich findet ihr unter http://www.collaborative-uxdesign.com die Webseite zum Buch.